Buchen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich

    Diese AGB gelten für online und telefonische Reservationen zwischen Kunde und Marina Walensee AG.

  2. Zustandekommen des Vertragsverhältnisses

    Die Buchung eines Hotel- oder Seminarzimmers oder einer Tischreservation, sowie ein Kauf von Gutscheinen erfolgt ausschliesslich durch den Kunden. Marina Walensee AG sendet eine elektronische Bestätigung der Buchung an den Kunden.
    Das Vertragsverhältnis kommt mit Versand der elektronischen Bestätigung an den Kunden zustande.

  3. Online Buchung eines Hotelzimmers oder einer Suite

    Preise
    Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
    Zimmerpreise enthalten ein Frühstück vom Buffet, den Hotelservice sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer. Inbegriffen ist zudem das WLAN.

    Schlussabrechnung
    Die Schlussabrechnung ist spätestens bei der Abreise zahlbar.

    Zahlungsmittel
    Barzahlung, Amex, Boncard, Diners Club, Maestro, Mastercard, Postfinance, Troy, V pay, Visa

    Währung
    Zahlungen sind nebst den Schweizer Franken auch in Euro möglich.

    Bezug und Rückgabe der Hotelzimmer und Suiten
    Zimmerbezug (Check-in) von 15.00 – 18.00 Uhr des Anreisetages
    Zimmerrückgabe (Check-out) von 08.00 – 10.00 Uhr des Abreisetages
    Bei späterer Anreise muss dies der Rezeption gemeldet werden, so dass die Zimmerkarte hinterlegt werden kann.

    Late Checkout / early Checkin
    Muss immer vorab abgeklärt werden. Wenn das Angebot möglich ist, gilt folgender Preis:
    Späte Abreise bis 16.00 Uhr CHF 60.00
    Frühe Anreise ab 11.00 Uhr CHF 60.00

    Garantien per Kreditkarte und Vorauszahlungen
    Mit der Bekanntgabe der Kreditkarten-Nummer inkl. Gültigkeitsdatum garantiert der Kunde für seine bestätigte Buchung. Die Garantien mittels Kreditkarte werden von der Marina Walensee AG elektronisch verarbeitet und bedürfen keiner schriftlichen Bestätigung des Kunden. Am Tag der Anreise werden die gesamten Kosten (Unterkunft, Frühstück, MwSt., Service und City Tax) der Kreditkarte belastet.

    Annullationsregelung

    Buchungen
    Stornierungsfrist bis 14 Tage vor Anreise kostenlos, danach 100% des Übernachtungspreises.

    Vorzeitige Abreise
    Reist der Gast vorzeitig ab, so ist das Hotel berechtigt, die gesamten gebuchten Leistungen zu 100 % in Rechnung zu stellen.

    Tierhaltung
    Haustiere dürfen nur nach vorheriger Zustimmung des Hotels und gegen eine besondere Vergütung in das Hotel mitgebracht werden. Der Gast, der ein Haustier in das Hotel mitbringt, ist verpflichtet, dieses während seines Aufenthaltes ordnungsgemäss zu halten bzw. zu beaufsichtigen oder auf seine Kosten durch geeignete Dritte verwahren bzw. beaufsichtigen zu lassen.

    Fundsachen
    Fundsachen werden bei eindeutigen Eigentumsverhältnissen und Kenntnis der Wohn-/ Geschäftsadresse nachgesendet. Die Kosten und das Risiko für den Nachversand trägt der Gast.
    Bei nicht eindeutigen Eigentumsverhältnissen werden die Fundsachen noch drei weitere Monate verwahrt.

  4. Bestellung von Gutscheinen

    Übergabe des Gutscheins
    Der Gutschein wird erst nach Bezahlung herausgegeben. Er kann entweder persönlich abgeholt werden oder wird nach erfolgter Überweisung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse zugesendet. Die Versandkosten werden dem Kunden belastet. Gutscheine werden nicht ins Ausland geliefert.
    Die Marina Walensee AG übernimmt keinerlei Haftung für Schaden, der dem Kunden aus Gebrauch bzw. Missbrauch durch Unbefugte bzw. aufgrund von nicht lesbaren Gutscheinen entsteht.

    Preise
    Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Bei Bezahlung in Euro gilt der am Zahlungstag jeweils geltende Tageskurs. Die Bezahlung auf Rechnung ist nur in CHF möglich.
    Die Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

    Zahlungsmittel
    Barzahlung, per Überweisung oder mit einer Kreditkarte.

    Gültigkeitsdauer der Gutscheine
    Wertgutscheine sind nach vollständiger Bezahlung 3 Jahre gültig und können in der Marina Walensee eingelöst werden.

    Rücksendung / Rückvergütung
    Wertgutscheine werden von Marina Walensee AG nicht zurückgenommen.

  5. Bezug von vergünstigten Ski-Tageskarten

    Preise
    15% Ermässigung auf die Skitickets vom den Bergbahnen Flumserberg AG.

    Bezug der Ski-Tageskarte
    Jeder Gast darf die Tageskarten bis zur «Anzahl seiner Übernachtungen plus eins» beziehen.

    Mindestaufenthalt
    Der Gast muss mindestens 2 Tage im Hotel Marina übernachten, damit er von dem Angebot profitieren kann. Einmaliger Kauf für den gesamten Aufenthalt (keine Stückelung).

    Verkaufsstelle
    Der Verkauf erfolgt an allen Kassen der Bergbahnen Flumserberg sowie in Unterterzen bei INTERSPORT Network.

    Nachweisen
    Der Gast muss sein Anrecht für den Bezug von vergünstigten Tageskarten z.B. mittels eines Vouchers nachweisen, der ihm beim Check-in mit der Anzahl Übernachtungen abgegeben und durch INTERSPORT Network oder der Bergbahnen Flumserberg eingezogen wird.

  6. Änderungen / Ergänzungen

    Änderungen und Ergänzungen dieser AGB durch Marina Walensee AG sind jederzeit zulässig.

  7. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

    Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Differenzen aus der vorliegenden Vereinbarung ist in Unterterzen, Gemeinde Quarten SG.